Für die Steigerung Ihrer Produktivität reichen leistungsfähige, moderne Traktoren und Werkzeuge allein nicht aus. Sie brauchen dazu auch die passenden Reifen, die ihre Aufgabe als Bindeglied zwischen der Maschine und dem Boden erfüllen und Ihnen dabei helfen, die Fähigkeiten Ihres Motors in

Welche Agrarreifentechnologie sollte man wählen - Standard, IF oder VF?

Der Reifen ist ein wichtiges Element Ihres Traktors, denn nur er überträgt die Kraft des Motors auf den Boden. Wenn der Augenblick gekommen ist, dass Sie Ihre Reifen erneuern müssen, steht die durchaus wichtige Frage nach der richtigen Reifentechnologie im Raum. Die Antwort hängt natürlich davon ab, wofür Sie Ihren Traktor einsetzen, wobei zwischen Traktoren zu unterscheiden ist, die im...

Serienwechsel bei Agrarreifen: Wie geht das?

Bei einem Reifenwechsel können Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Traktors kostengünstig verbessern. Wenn Sie sich nämlich für eine andere Reifengröße entscheiden, haben Sie gleichzeitig die Gelegenheit, die Tragfähigkeit Ihrer Maschine zu verbessern, ohne dass Sie den Reifendruck erhöhen müssen, ihre Traktionsfähigkeit zu steigern und Bodenverdichtung zu reduzieren, wenn Sie auch weiterhin mit...

Technologien, die bei Qualitäts-Agrarreifen den Unterschied machen

Es stimmt schon: Agrarreifen sehen alle ungefähr gleich aus, so dass es schwierig ist, zwischen den angebotenen Modellen zu wählen, auch wenn sich die Preise zwischen einem Standardmodell und einem hochwertigen Modell erheblich unterscheiden. Man könnte nun denken, dass es bei Reifen wie in der Welt der Mode ist - da kostet ein Produkt einer Luxusmarke ja auch viel mehr als ein normales Produkt,...

Landwirtschaftliche Lohnunternehmen: warum sich eine Reifendruckregelanlage lohnt

Investitionen in leistungsfähige Traktoren sind für landwirtschaftliche Lohnbetriebe besonders rentabel, vor allem, wenn deren Maschinenpark groß ist.Mit einer Reifendruckregelanlage können diese Unternehmen sowohl echte Einsparungen erzielen als auch Kunden binden. Neben Qualitätsarbeit ist dabei der schonende Umgang mit dem Ackerboden der Kunden das wichtigste Argument. Ein weiterer Trumpf ist...

Der Einfluss meiner Traktorreifen auf meine Weinbauparzellen

Der Weinbau bildet keine Ausnahme von der Regel. Es macht keinen Unterschied, ob es sich um Getreide oder Weinstöcke handelt, auch hier wird das Wurzelwachstum der Kulturen durch übermäßige Verdichtung behindert, d. h. dieselben Ursache hat dieselbe Wirkung. Natürlich sind Winzertraktoren viel leichter als die Traktoren für die großen Schläge, wobei im Weinbau der schmale Platz zwischen den...

Die besten Reifen für ein landwirtschaftliches Lohnunternehmen

In einem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen muss der Kostenposten Reifen anders gemanagt werden als in einem Kleinbetrieb, da hier sehr viel mehr Reifen zum Einsatz kommen, sehr viel mehr Arbeitsstunden je Traktor anfallen und aufgrund der Lage der Felder der Kunden die Anzahl der gefahrenen Straßenkilometer ungleich höher liegt. In einem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen ist ein Investment...

Welcher Landwirtschaftsreifen für welche Anwendung?

Die Reifenhersteller haben aus einem ganz einfachen Grund verschiedene Reifenmodelle entwickelt. Nicht etwa, um mit einem schönen Reifenkatalog aufwarten zu können, sondern weil jeder Reifen je nach Einsatz sehr unterschiedliche Anforderungen erfüllen muss. Wie Sie wissen, benötigt man für eine gute Arbeit das richtige Werkzeug. Das gilt auch für Reifen. Diese unterscheiden sich nicht nur...

Welche Materialien die Qualität Ihrer Traktorreifen garantieren

Landwirtschaftsreifen sehen im Allgemeinen alle ziemlich gleich aus, egal um welche Marke es sich handelt, so dass es relativ schwierig ist, visuell zwischen einem Qualitätsreifen und einem Basisreifen zu unterscheiden. Also wird - zu Unrecht - der Preis als Unterscheidungsmerkmal herangezogen und die Marke und nicht so sehr der Reifen an sich gekauft, wie bei anderen Konsumgütern auch. Trotzdem...

Erntezeit: Wie kann ich die Belastbarkeit steigern?

Sie achten das ganze Jahr auf den Schutz Ihrer Böden, indem Sie sie entsprechend vorbereiten, sie beim Säen und Pflegen der Kulturen so wenig wie möglich befahren und Niederdruckreifen auf Ihren Traktor aufziehen. Aber dann, wenn die Erntezeit naht, kommen Sie mit einem Mähdrescher, der gut und gern 38 Tonnen wiegt, dessen Reifen einen Druck von 4 bar haben und mit dem Sie einen...

VX-Tractor

Ein leistungsstarker Landwirtschaftsreifen, der länger hält

MELDEN SIE SICH AN